Omas Rezept

Leckere & einfache Rezepte mit Bild

Omas Rezepte in 'Kartoffelgerichte'


 Die beliebtesten, d.h. am besten bewerteten Kartoffelgerichte-Rezepte sind:

Kartoffelgratin

Zutaten: (für 4 Portionen)
750 g Kartoffeln
300 ml Sahne
200 ml Milch
1 Gemüsebrühewürfel
Butter
Salz
Pfeffer
Muskat
Evtl. geriebenen Käse

Zubereitung:
Die Kartoffeln schälen und in feine Scheiben schneiden. Diese Scheiben in 2 Schichten in die zuvor mit Butter gefettete Form geben. Die erste sowie die zweite Schichte Kartoffeln mit Muskat, Pfeffer und Salz würzen. Die Milch, die Sahne, den Gemüsebrühewürfel, Salz, Pfeffer und Muskat vermengen und über die Kartoffelscheiben geben. Für einen besseren Geschmack noch ein paar Butterstückchen auf dem Gratin verteilen und dieses für 1 Stunde bei 180°C Umluft in den Backofen geben. Nach 45 Minuten Backzeit den geriebenen Käse über das Gratin geben.

Kartoffelgratin

Geschrieben von Pace in Aufläufe, Kartoffelgerichte und hat Kommentare (2)

Schnittlauch-Kartoffeln

Zutaten:
500 g Kartoffeln
1 Bund Schnittlauch
50 g Butter
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen, vierteln und für 10 Minuten in stark gesalzenem Wasser kochen.
Die Butter in einer Pfanne zerlaufen lassen und die Kartoffeln hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Den Schnittlauch klein schneiden und ebenfalls in die Pfanne geben.

Schnittlauchkartoffeln

Geschrieben von Pace in Fleischloses, Kartoffelgerichte und hat keine Kommentare

Grillkartoffeln im Speckmantel

Zutaten:
1,2 kg Kartoffeln (ca. 14 Stück)
4 Rosmarinzweige
200 ml Saure Sahne
40 g Butter
28 Scheiben Speck (Anzahl der Kartoffeln mal 2)
Salz
Pfeffer
Alufolie

Zubereitung:
<

Die Kartoffeln gründlich säubern und in gesalzenem Wasser 20-30 Minuten kochen und im Anschluss abkühlen lassen. Die gewaschenen Rosmarinnadeln ablösen. Jeweils 2 Speckscheiben nebeneinander legen und den Großteil der Rosmarinnadeln über die Speckscheiben verteilen und die Kartoffeln auf die Speckschreiben legen. Alle Kartoffeln längs aufschneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und die restlichen Rosmarinnadeln sowie Butter hineingeben. Die Kartoffeln mit dem Speck fest einwickeln und auf den mit Alufolie ausgelegten Grillroste legen. Nach 10-15 Minuten sind die Kartoffeln verzehrfertig und können mit der sauren Sahne serviert werden.

Grillkartoffeln im Speckmantel

Geschrieben von Pace in Kartoffelgerichte und hat keine Kommentare

Bratkartoffeln

Zutaten: (für 4 Personen)
1 kg Kartoffeln
2 Zwiebeln
200 g Speck (gewürfelt)
1 Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer
Fett

Zubereitung:
Die Kartoffeln kochen. Anschließend schälen und in dünne Scheiben schneiden.
Die Zwiebeln in Ringe schneiden und den Knoblauch pressen. In die heiße Pfanne wird das Fett gegeben. Wenn dieses warm ist, werde die Kartoffeln gut angebraten und anschließend Knoblauch, Zwiebeln und Speck hinzugefügt.
Vor dem Servieren mit Salz und Pfeffer würzen.

Bratkartoffeln

Bratkartoffeln

Geschrieben von Pace in Kartoffelgerichte und hat 1 Kommentar

Schwäbischer Kartoffelsalat

Zutaten: (für 4 Portionen)
1 kg Kartoffeln
1 Zwiebel
2 EL Essig
1 Tasse Fleischbrühe / Gemüsebrühe
1 EL Salz
Speck
etwas Pfeffer
3 EL Öl

Zubereitung:
Die gekochten, noch warmen Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln klein schneiden und in der heißen Brühe ziehen lassen.
Über die Kartoffeln wird Salz, Pfeffer, Speck, Fleischbrühe mit Zwiebeln, Essig und schließlich das Öl gegeben. Eventuell nachdem der Kartoffelsalat eine Weile durchgezogen ist noch etwas Öl hinzufügen.

Schwäbischer Kartoffelsalat
Schwäbischer Kartoffelsalat

Geschrieben von Pace in Kartoffelgerichte, Salate und hat keine Kommentare

Countrypotatoes mit Dip

Zutaten:(4 Personen)
1 kg Kartoffeln
3 EL Olivenöl
2 TL Paprikapulver
1 TL Rosmarin
1 TL Thymian
1 TL Kümmelpulver
2 Knoblauchzehen
200 g Frischkäse
100 ml Milch
Chili
Pfeffer
Salz

Zubereitung:
Die Kartoffeln gründlich waschen und mit der Schale vierteln. In einer großen Schüssel den Knoblauch zerdrücken und das Olivenöl und 1 TL Paprikapulver, 1 TL Rosmarin,1 TL Thymia, 1 TL Salz und 1 TL Kümmelpulver dazugeben. Die geviertelten Kartoffeln in die Schüssel geben und gut vermengen bis alle Kartoffeln mit Gewürzen bedeckt sind.
Die Kartoffeln auf einem Backblech ausbreiten und für 30 Minuten bei 200°C backen.
Währenddessen den Frischkäse und die Milch mit einem Schneebesen vermengen und 1 TL Paprikapulver, Chili, Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver hinzugeben.

countrypotatoes
Country-Potatoes mit Dip

Geschrieben von Pace in Kartoffelgerichte und hat keine Kommentare

Kartoffel-Wurst-Gratin

Zutaten:(4 Personen)
1 kg Kartoffeln
350 g Fleischwurst
1/2 EL Olivenöl
2 kleine Zwiebeln
1/2 Knoblauchzehe
250 ml Milch
125 ml Sahne
125 g Schmand
1 El Senf
125 g geriebener Gouda
Salz
Pfeffer
Muskat

Zubereitung:
Die Kartoffeln schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Fleischwurst ebenfalls in Scheiben schneiden und beides in einer Auflaufform abwechselnd schichten. Die Zwiebeln würfeln und den Knoblauch pressen und beides in einer Pfanne anbraten. Anschließend Schmand, Sahne und Milch hinzufügen und mit Senf und den Gewürzen abschmecken und in die Auflaufform über die Wurst und die Kartoffeln geben.
Bei 150°C 75-90 Minuten backen. Den geriebenen Gouda nach circa 50 Minuten darüber geben.

kartoffel-wurst-gratin
Kartoffel-Wurst-Gratin

Geschrieben von Pace in Aufläufe, Kartoffelgerichte und hat 1 Kommentar


Omas Kartoffel-Tipp:
Stechen Sie vor dem Braten die Kartoffeln einmal mit der Gabel an. Beim Kochen halten sie dann besser zusammen und fallen nicht mehr so leicht auseinander.