Omas Rezept

Leckere & einfache Rezepte mit Bild

Champignonauflauf

Zutaten: (4 Portionen)
500 g Champignons
1 Aubergine
1 Stange Lauch
3 Fleischtomaten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
4 EL Öl
200 ml Gemüsebrühe
150 g geriebener Gouda
2 Eier
Salz

Zubereitung:
Die Champignons säubern und für 5 Minuten in gesalzenem Wasser kochen und danach abtropfen lassen. Die geputzte Aubergine in 1 cm dicke Scheibenschneiden, salzen und für 15 Minuten ziehen lassen. Danach abwaschen, abtrocknen und in Würfel schneiden. Den Lauch in Ringe schneiden, die Tomaten, die Zwiebel und den Knoblauch klein würfeln. Zwiebel und Knoblauch werden in Öl angebraten, dann werden Aubergine, Lauch, Tomaten und Pilze für 3 Minuten mit gebraten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und vom Herd nehmen. Wenn die Zutaten etwas abgekühlt sind verquirlte Eier hinzufügen und alles in eine Auflaufform geben. Im Anschluss daran den Gouda über das Gemüse geben und für 25 Minute bei 180°C Umluft backen.

Champignonauflauf

Geschrieben von Pace in Backen, Fleischloses, Herzhaftes und hat keine Kommentare

Cannelloni mit Romanesco

Zutaten:
300 g Romanesco/Blumenkohl
300 g Karotten
1 Stange Lauch
100 g saure Sahne
500 ml Milch
200 g Cannelloni
100 g geriebener Käse
4 EL Schnittlauch
2 Eier
1 EL Öl
2 EL Butter
3 EL Mehl
Muskatnuss
Zitronensaft
Pfeffer
Salz

Zubereitung:
Den Romanesco/Blumenkohl in kleine Röschen teilen, die Möhren fein würfeln und den Lauch in Ringe schneiden. In einer Pfanne mit Öl das Gemüse dünsten und nach 5 Minuten vom Herd nehmen. Wenn das Gemüse abgekühlt ist saure Sahne, Eier, Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft hinzufügen.
Die Butter in einer weiteren Pfanne erhitzen und Mehleinrühren. Das Ganze mit Milch ablöschen und aufkochen lassen. Ebenfalls mit Salz, Muskat und Zitronensaft abschmecken.
In einer flachen Form mit etwas Sauce den Boden bedecken, die Cannelloni mit der Gemüsemischung füllen und in die Form legen. Die restliche Sauce darüber geben und mit Käse bestreuen. Bei 200°C für 20-25 Minuten backen. Vor dem Servieren den Schnittlauch über die Cannelloni geben.

Cannelloni mit Blumenkohl

Geschrieben von Pace in Aufläufe, Fleischloses, Nudelgerichte & Pasta und hat keine Kommentare

Gemüsestrudel

Zutaten:
1 Stange Lauch
1 Bund Petersilie
1 Zucchini
1 rote Paprika
100 g Champignons
2 mittelgroße Möhren
200 g Brokkoli
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
100 g Crème fraîche
125 Mozzarella light
2 Eier
2 EL Semmelbrösel
200 g Mehl
6 EL Öl
Muskat
Salz
Pfeffer

Zubereitung:
Zuerst wird der Teig für den Gemüsestrudel vorbereitet. Dazu das Mehl, 3 EL Öl, 125 ml Wasser und ½ TL Salz zu einem Teig verkneten und diesen ruhen lassen. Das Gemüse waschen, die Zwiebel und den Knoblauch fein würfeln. Ebenso die Zucchinis und die Paprika. Die Brokkoliröschen werden halbiert und die Möhren grob geraspelt, die Petersilie fein hacken und die Champignons in Scheiben schneiden. Das gesamte Gemüse außer die Stange Lauch und die Petersilie in 3 EL Öl andünsten und abkühlen lassen. Den Mozzarella würfeln und mit den Eiern, der Crème fraîche und den Semmelbröseln verrühren und unter das abgekühlte Gemüse geben. Im Anschluss mit Muskat, Salz, Pfeffer und Petersilie würzen.
Nun den Teig auf einem bemehlten Tuch ausrollen, die Lauchstange in die Mitte legen und die Gemüsemasse auf dem Teig verteilen. Den Teig aufrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 180°C für 40 Minuten backen.

Gemüsestrudel

Geschrieben von Pace in Fleischloses, Sonstiges und hat keine Kommentare